Menü
Feldschlösschen Stellt Grösste Elektro Lkw Flotte Der Schweiz Vor

Feldschlösschen nimmt grösste Elektro-LKW-Flotte der Schweiz in Betrieb

Zur Medienmitteilung

News

Basel gewinnt die Feldschlösschen Clean-Up-Challenge erneut

Basel gewinnt die Feldschlösschen Clean-Up-Challenge erneut

17.06.24

Mit einem 103 Kilogramm schweren Abfallberg hat Basel die diesjährige Feldschlösschen Clean-Up-Challenge für sich entschieden und somit den Titel verteidigt. An der Challenge, bei der es darum ging, den meisten Abfall einzusammeln, nahmen in den Städten Basel, Biel und Luzern 102 freiwillige Personen teil. Entlang der Fluss- und Seeufer wurden insgesamt 216 Kilogramm Abfall aufgelesen. Gemeinsam mit der IGSU, dem Schweizer Kompetenzzentrum gegen Littering, und im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitskampagne «Gemeinsam für Schweizer Gewässer» macht die Brauerei mit dieser spielerischen Challenge auf die Littering-Problematik aufmerksam. Die Captains der Städte-Teams waren die beliebten Content Creators Jonthan, Geo und Flavio.
Jahres- und Nachhaltigkeitskennzahlen 2023: Feldschlösschen verteidigt erfolgreich seine Stellung im Bier- und Getränkemarkt

Jahres- und Nachhaltigkeitskennzahlen 2023: Feldschlösschen verteidigt erfolgreich seine Stellung im Bier- und Getränkemarkt

07.02.24

Das Unternehmen Feldschlösschen konnte 2023 seine führende Position im Schweizer Bier- und Getränkemarkt bestätigen. Trotz getrübter Konsumentenstimmung und rückläufigem Biermarkt steigerte die Brauerei und Getränkehändlerin ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr. Mit Neuheiten wie dem Feldschlösschen Pils und der Tonic-Marke «Alpinesse» belebt die Brauerei den Getränkemarkt. Erfreulich entwickelten sich insbesondere die alkoholfreien Biere, die erneut ein Umsatz-Plus von über 10 % aufweisen. Auch bei der Umsetzung der ersten Etappe der Nachhaltigkeitsstrategie (2015-2022) wird Feldschlösschen eine starke Leistung attestiert.
Biergenuss aus nachhaltigen Holzbechern im Wankdorf

Biergenuss aus nachhaltigen Holzbechern im Wankdorf

29.01.24

YB-Fans geniessen im Stadion Wankdorf künftig ihre Feldschlösschen-Biere und weiteren Getränke aus nachhaltigen Holzbechern, welche nach dem Gebrauch zu Spanplatten weiterverarbeitet werden. Mit der Ablösung der bisherigen Plastikbecher durch die Weltneuheit der in Brügg (BE) beheimateten Firma arboloom setzt YB in der Sportwelt neue Massstäbe. Im Stadion Wankdorf können dadurch jährlich rund 11 Tonnen Plastikabfall vermieden werden.