Menü
Pferde_IMG002.jpg

Brauereipferde

Im Schloss-Stall von Feldschlösschen in Rheinfelden leben acht Brauereipferde. Die je rund 900 kg schweren belgischen Kaltblüter sind vor allem bekannt für ihre Auftritte mit dem imposanten Sechsspänner – das einzige Bierfuhrwerk der Schweiz, das von sechs stämmigen Brauereipferden gezogen wird. Das Gespann mit Fasswagen ist national bei Umzügen, Messen, Jubiläen und weiteren Festanlässen zu sehen. Jährlich tritt der Sechsspänner an über 100 Umzügen, Jubiläen und weiteren Festanlässen auf. 

Unter der Woche liefern Aramis & Co. mit dem Zweispänner Bier und Getränke an die Kunden von Feldschlösschen in der Altstadt von Rheinfelden, machen Botengänge auf dem Areal der Brauerei oder geniessen ihre Freizeit auf den Weiden vor dem Schloss.

Mehr zu den Brauereipferden

3

Liter Kraftfutter frisst ein Brauereipferd täglich

10

kg Heu frisst ein Brauereipferd pro Tag

50

Liter Wasser trinkt ein Brauereipferd täglich

Pferde_IMG001.JPG

Medienmitteilungen

Thema Brauereipferde
Feldschlösschen Weihnachtsbier-Anstich - Feldschlösschen eröffnet die Weihnachtssaison

Feldschlösschen Weihnachtsbier-Anstich - Feldschlösschen eröffnet die Weihnachtssaison

31.10.18

In fünf Städten kommt das Feldschlösschen Weihnachtsbier mit einem offiziellen Fassanstich in die Schweizer Gastronomielokale. Am Freitag, 2. November liefern Feldschlösschen Mitarbeitende in Aarau, Basel, Bern, Luzern und Zürich das festliche Bier persönlich aus. Für den Genuss zu Hause ist das Weihnachtsbier von Feldschlösschen ab 5. November schweizweit auch im Detailhandel, bei Getränkehändlern und im Online-Shop Beer4you erhältlich.
Mark Streit tauft Lebendpreis für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest

Mark Streit tauft Lebendpreis für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest

20.10.18

Am letzten OLMA-Samstag taufte der ehemalige NHL- und Schweizer Eishockey-Nationalspieler Mark Streit eine junge Stute auf den Namen Allegra. Die Stute ist einer der Lebendpreise für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest und wird gespendet von Königspartner Feldschlösschen. An der Zeremonie waren auch viele Schwinggrössen wie Jörg Abderhalden, Benji von Ah und Adi Laimbacher dabei.
Feldschlösschen an der OLMA 2018: Mark Streit ist Taufpate von junger Stute

Feldschlösschen an der OLMA 2018: Mark Streit ist Taufpate von junger Stute

19.10.18

Am Samstag, 20. Oktober 2018 tauft die Eishockey-Legende Mark Streit den Lebendpreis von Feldschlösschen für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest. Bei der Taufe der jungen Stute in der OLMA-Arena in St. Gallen werden neben Streit auch Jörg Abderhalden und weitere Schwinggrössen anwesend sein.