Menü
Leffe Brune

Leffe Brune

Bierstil:
Dubbel
Alkoholgehalt:
6,5%
Herkunft:
Belgien
Leffe Brune

Die Rezeptur von Leffe Brune geht – so sagt man – auf das Mittelalter zurück. Die Mönche der Abtei Notre Dame de Leffe erkannten, dass kontaminiertes Wasser für viele Seuchen und Krankheiten verantwortlich war. Die einzige Möglichkeit um Wasser „haltbar“ zu machen, war das Brauen von Bier. So entstand gemäss der Überlieferung der erste Sud Leffe brune – ein tiefrotes Klosterbier mit leicht süsslichem, intensivem Geschmack und leicht herbem Abgang. Ganz passend zum Mittelalter passt Leffe auch heute noch bestens zu üppigen Fleisch- und Käsegerichten.

> Mehr dazu unter houseofbeer.ch