Menü
WP1.jpg

Innovative Wärmepumpe

Im November 2020 hat Feldschlösschen im Abfüllgebäude in Rheinfelden eine innovative Wärmepumpe für die Beheizung und Kühlung des Tunnelpasteurs in Betrieb genommen. Im Tunnelpasteur wird der Produktionsprozess gewisser Produkte durch Erwärmung thermisch abgeschlossen Die Produkte werden im Gebinde auf ca. 63°C erwärmt und dann abgekühlt.

Anders als früher, wird nun die dem Kühlwasser entzogenen Wärme nicht mehr via Kühlturm an die Atmosphäre abgegeben, sondern mit der prozessintegrierten Wärmepumpe auf ein Temperaturniveau von ca. 67°C gebracht und wieder zur Beheizung des Tunnelpasteurs genutzt. Ein perfekter Kreislauf!

«Mit dem Einsatz dieser innovativen Wärmepumpe erreichen wir zwei Ziele gleichzeitig: Wir senken den Wasserverbrauch bei der Kühlung und reduzieren durch die Nutzung von Abwärme unseren Erdgasverbrauch massiv.»

Lukas Martin, Techniker Energie und Umwelt Feldschlösschen

-50%

Wärmebedarf des Tunnelpasteurs durch neue Wärmepumpe.

200'000l

Die jährliche Einsparung an Heizöl beträgt 200'000 Liter.

-8'000 m3

Die jährliche Wassereinsparung beträgt 8'000 m3.