Menü
BeerStation_IMG001.PNG

Beer Station: umweltfreundlichster Biergenuss für zu Hause und draussen

100 Prozent Vergnügen. Zero Waste. Die «Beer Stations» machens möglich. Rund 170 dieser mobilen Bierzapfstationen sind schweizweit im Einsatz. Der Clou: Diese Innovation ermöglicht das unkomplizierte Befüllen von 2-Liter-Glaskaraffen und 1-Liter-Growlern. Damit lässt sich Offenbier überall geniessen, und nirgendwo entsteht unnötiger Abfall. 

Nicht jeder Trend kommt überall gleich gut an. Für die sogenannten Growler Stations gilt jedoch das Gegenteil. Aus den USA kommend, entfaltet dieses von Feldschlösschen weiterentwickelte System auch hier seine unbegrenzten Möglichkeiten.

Das zeigt die zunehmende Anzahl der installierten Beer Stations bei Gastronomen und Getränkehändlern sowie die Akzeptanz unter den Feldschlösschen-Fans. Der Vorteil: frisch gezapfter Biergenuss für zu Hause und unterwegs. Die 2-Liter-Glaskaraffe eignet sich perfekt für zu Hause, als Geschenk oder für gesellige Stunden im Lieblingslokal. Im 1-Liter-Growler wird das Bier dank des doppelwandigen Edelstahls isoliert und bleibt so bis zu sechs Stunden kühl. Ideal also für draussen. In beiden Gefässen ist das Bier vier Wochen lang zapffrisch.

Bewusst geniessen – überall

Der Konsum wird für Bierfreunde mit dieser Vielfalt und Flexibilität besonders attraktiv. Leere Karaffen und Growler lassen sich mit einem Bier der Wahl bei einem beliebigen Händler in der Nähe wieder auffüllen oder auf www.justdrink.ch bestellen. So einfach geht Verantwortung übernehmen. 

Durch die Mitgliedschaft bei Zero Waste Switzerland unterstützt Feldschlösschen die Verbreitung der Zero-Waste-Philosophie der Sensibilisierung und Begleitung der Bevölke- rung zur nachhaltigen Abfallreduktion sowie die Förderung einer ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Gesellschaft.

BeerStation_IMG002.PNG